Ori­gi­nals aus
Ber­lin mit
Moni­ca Vicen­te
ORIGINALS
FROM

Moni­ca Vicen­te ist Por­tu­gie­sin und in dem Sur­fer­ort Eri­ce­i­ra auf­ge­wach­sen. Vor acht Jah­ren kam sie auf­grund ihres Jobs als Visu­al Desi­gner nach Ber­lin. Acht Jah­re sind genü­gend Zeit, den Som­mer, die Son­ne und die por­tu­gie­si­schen Strän­de zu ver­mis­sen. Vor zwei Jah­ren aller­dings begann sie ihre Kera­mik-Kunst und konn­te so wie­der eine Ver­bin­dung zu der Natur ihrer Hei­mat her­stel­len. Die sieht man näm­lich in den indi­vi­du­el­len Töp­fer­wa­ren der Desi­gne­rin.

Ori­gi­nals from
Ber­lin mit
Tho­mas Wen­zel
ORIGINALS
FROM

Mit­ten in der deut­schen Haupt­stadt Ber­lin ent­ste­hen seit 1763 wun­der­schö­ne, hand­ge­fer­tig­te Por­zel­lan-Objek­te. Der Zau­ber hin­ter die­sen Objek­ten fin­det in der König­li­chen Por­zel­lan-Manu­fak­tur Ber­lin statt. Tho­mas Wen­zel, der seit 1993 die künst­le­ri­sche Ent­wick­lungs­ab­tei­lung von KPM lei­tet, haucht dem Design Leben ein.

Titel­bild: © KPM Ber­lin

Ori­gi­nals from
Vor­arl­berg
mit Alex­an­der
Bol­ter
ORIGINALS
FROM

Ein Fami­li­en­un­ter­neh­men mit Tra­di­ti­on: Alex­an­der Bol­ter über­nahm das Geschäft 2016 von sei­nem Vater. 1984 wur­de die Bol­ter-Socken­ma­nu­fak­tur von Seni­or Kurt Bol­ter gegrün­det und seit 2017 arbei­tet sogar der Enkel des Grün­ders im Unter­neh­men mit.

Ori­gi­nals from
Salz­burg mit
Julia & Mar­kus Schlief­stei­ner
ORIGINALS
FROM

Bei einem Aus­flug ins Salz­kam­mer­gut sind Julia und Mar­kus eine Men­ge groß­ar­ti­ge Ideen in den Sinn gekom­men. Sie woll­ten die Düf­te ihrer öster­rei­chi­schen Hei­mat ein­fan­gen und so für jeden greif­bar, riech­bar und fühl­bar machen. Und genau das haben sie mit Loo­ops Ker­zen ver­wirk­licht.