Phebo – Kosmetik aus dem Amazonas

Phebo wurde in den 1930er Jahren in Belém entwickelt und eroberte von dort aus mit natürlichen Ingredenzien aus dem Amazonasgebiet die Badezimmer der Brasilianer. Heute ist die Marke edel, nachhaltig und sehr angesagt in der Mode- und Lifestyleszene. In seiner durchweg schönen Verpackung ein perfektes Souvenir!

Wir empfehlen Ausschau zu halten nach ihrer berühmtesten Seife „Odor de Rosas“ oder eines ihrer hochwertigen Parfums auszuprobieren. In Brasilien führt die Parfümeriekette Granado alle Produkte. Nachschub daheim gibts bei Amazon.

Dulce de Leche aus Südamerika

http://www.havanna.com.ar

Ein preiswertes und  charmantes Mitbringsel für Liebhaber von Süßigkeiten findet sich in Südamerika in jedem Supermarkt: der leckere Karamell-Aufstrich Dulce de Leche (in Brasilien „Doce de Leite“ genannt) – hergestellt aus Milch, Zucker und Vanille – wird hauptsächlich als Brotaufstrich verwendet, findet sich aber auch in vielen Desserts und fehlt praktisch in keinem Haushalt! Ein perfektes preiswertes Mitbringsel aus der Alltagswelt. Zur Geschichte lies nach bei Wikipedia.

Wir empfehlen Ausschau zuhalten nach dulce de leche der weit verbreiteten Marke HAVANNA (nicht ganz Reisegepäck-freundlich werden fast alle Produkte dieser oder anderer Marken im Glas angeboten). Wer es besonders edel will, geht zum Beispiel in Buenos Aires ins berühmte Cafe Tortoni und kauft dort ein Glas. Nachschub daheim gibt es bei Amazon.

Kosmetik von Kiehl’s aus New York

Bild: http://www.kiehls.com

Ach, Kiehl’s! – Nichts leichter als hier eine duftige, seidige, absolut anti-aging Liebeserklärung herunterzuschreiben. Die qualitätsvolle Kosmetikmarke ist mittlerweile auf der ganzen Welt erhältlich. Gerade deshalb lohnt sich der Besuch in der Apotheke wo alles 1851 angefangen hat: Kiehl’s Flagship (check Wikipedia). Was man von dort mitbringt? – Na, wir schicken euch mal für die unvergleichliche Lippenpflege Kiehl’s LIP BALM in den Laden. Viele halten es für das beste Produkt der Marke. Mit was ihr sonst noch herauskommt, lasst es uns wissen 😉