Kunst von Joaquín Torres García aus Uruguay

Bild: Museo Torres Garcia

 

Natürlich eignen sich nicht die Originale der wertvollen Kunstwerke des spanisch-uruguayanischen Malers als Souvenirs.  Wer aber das charmante Museo Torres García in Montevideo besucht, wird im dazugehörigen Museumsshop bestimmt fündig werden. Nicht nur die zu erwartenden Nachdrucke und Postenkarten seines Universalismo Constructivo stehen bereit.  Der Meister war auch berühmt für Spielsachen aus Holz! Diverse Tiere und Fahrzeuge als kleine Statuen oder Puzzle in eindrücklichen Farben und Formen bieten sich zum Mitreisen an.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Als Namen kannst Du gerne einen Fantasienamen angeben, wenn Du nicht Deinen echten Namen angeben möchtest. Du kannst jederzeit die Löschung Deines Kommentars verlangen. Bitte beachte die Datenschutzhinweise

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.